Serviceleistungen

Serviceleistungen im Bereich Berufliche Rehabilitation

• Vor einer beruflichen Rehamaßnahme
- Beratung zu Teilhabeleistungen am Arbeitsleben (LTA)
- Informationstermine für Gruppen und einzelne Interessierte
- auf Wunsch Kontaktaufnahme mit dem Kostenträger
  (z.B. Klärung Kostenübernahme)

• Während einer Maßnahme
- Ruheraum für Teilnehmende
- Küchenraum für die Selbstverpflegung
- Kostenträger-Gespräche (DRV): Inhouse-Beratung nach Vereinbarung
- Telefonate vom Sekretariat aus (soweit beruflich motiviert)
- temporäre E-Mail-Adresse: name@spektrum-berlin.de
- Teilnahmebescheinigungen z.B. zur Vorlage bei Ämtern
- Psychologische Testdiagnostik
- Internetrecherchen, Emailing, E-Learning außerhalb des Unterrichts (nach Absprache)
- ggf. Terminorganisation externe EDV-Prüfung


• Nach einer Maßnahme (bis zu 6 Monate nach Abschluss)
- individuelle Nachbetreuungsangebote (nach Absprache)
- Internetrecherchen mit Gaststatus
- Unterstützung bei Bewerbungen bzw. Stellensuche